Veröffentlicht in Rezensionen

Rezension: Legend – Fallender Himmel, Marie Lu

Legend – Fallender Himmel

Legend – Fallender Himmel, Marie Lu

Dystopie

368 Seiten

17,95 € (HC) / 9, 95€ (TB)

ISBN 978-3-7855-7394-5

Verlagsseite Loewe

Wenn Liebe zur Legende wird.

Worum geht’s?

Los Angeles, Republik Amerika in der Zukunft.
Die 15 jährige June ist das Wunderkind und der Republik. Day – der meist gesuchteste Verbrecher – wird für den Tod ihres Bruders verantwortlich gemacht – und June auf ihn angesetzt.
Getrieben von Hass und Wut beginnt eine Jagd – doch als sich die zwei begegnen, ist der Wunsch nach Rache verschwunden. June beginnt zu zweifeln – am System, an der vermeitlichen Wahrheit und an sich selbst…

Meine Meinung:

Ich habe die Inhaltsangabe extra kurz gefasst. In diesem Buch geschieht so viel – das alles in ein paar Sätze zu packen wäre reiner Spoiler.
Ich bin grundsätzlich kein Dystopien Leser, aber irgendwie hat mich Legend gereizt. Okay, das Cover ist schuld. Das ist doch echt toll, oder? Sehr edel und schick, aber gleichzeitig irgendwie gefährlich.
Der Inhalt klingt erstmal ziemlich typisch. Verbrecher und Verleugner des Systems und die Beste der Republik verlieben sich. Aber so einfach ist es (zum Glück) nicht, denn wie in einigen anderen Dystopien spielt hier die Rebellion gegen die oberen Befehlshaber des Staates eine wichtige Rolle – die Liebesgeschichte und die Rebellion stehen hier in einem Verhältnis von ungefähr 40 zu 60.
Die Geschichte ist unglaublich rasant und spannend geschrieben, ich konnte gar nicht mehr aufhören mit lesen und war in kurzer Zeit mit dem ganzen Buch durch. Mich hatte die Story um day und June richtig gepackt.
Allerdings kann ich durchaus verstehen, wenn Leser das Bcuh nicht so gerne mögen. Manche Ereignisse sind tatsächlich etwas gewollt und konstruiert, doch das tut meiner Meinung nach der Spannung keinen Abbruch! Auch das Ende war weiterhin spannend und ich werde definitiv weiterlesen…
Einziger kleiner Kritikpunkt sind für mich die Charaktere: Ich mochte Day und June zwar recht gerne, allerdings konnte ich keinen richtigen Zugang zu ihnen finden. Das Verhältnis war eher etwas distanziert. Aber beide sind wirklich mutig, klug, stolz und trotzdem verletztlich – alles Eigenschaften, die gute und authentische Helden ausmachen.
Der Schreibstil von Marie Lu ist wie die Handlung: Sehr fesselnd. Sie schreibt einfach und so, dass der Leser alles versteht. Ich finde es vor allem bei diesem Genre wichtig, dass die Geschichte logisch und verständnisvoll aufgebaut ist.

Mein Fazit:
– Cover: 5/5
– Inhalt: 4/5- Handlung: 5/5
– Charaktere: 4/5
– Schreibstil: 5/5
– Gesamt: 4,6 / 5
Ein Buch, das mich wirklich positiv überrascht hat. In einem Rutsch durchgesuchtet und jetzt lechze ich nach Bd. 2 – leider hab ich grad Buchkaufverbot… 😉

herz lila 2herz lila 2herz lila 2herz lila 2herz lila 2

Die Legend – Trilogie:

  1. Fallender Himmel
  2. Schwelender Sturm
  3. Berstende Sterne

Advertisements

Autor:

Lesesüchtige Bloggerin - Blogger who loves to read Leidenschaftliche Skifahrerin - Passion for Skiing Stolzes FC Bayern Mitglied - Proud to be member of Bayern Munich Football Club Für immer Westlife Fan - Forever Westlife Fan

11 Kommentare zu „Rezension: Legend – Fallender Himmel, Marie Lu

  1. Hey Emily,
    Schön, dass dir Band 1 der Trilogie gefällt, ich habe die ja komplett durchgesuchtet und am besten hat mir Band 2 und das ENDE gefallen. Oh mein Gott, das Ende war so guuut. 😉 Ich bin schon gespannt was du zum Ende sagst, die meisten mögen es ja nicht, aber für mich war es eines der besten Enden überhaupt.

    Und wieso Buchkaufverbot? Du hast ja eh nur 10 Sub Bücher, ich lese ungefähr 10 Bücher im Monat, dann hätte ich ja gar nichts mehr zum lesen im nächsten. Spaß 😛 Ich bin nur neidisch. ^^
    Liebe Grüße,

    Gefällt 1 Person

    1. Huhu Sarah!
      Nope, ich hab ca. 20 SUB Bücher. Und ich will sie einfach alle möglichst bald lesen, und da ich weiß, dass manche sonst komplett aufgeschoben werden (zB. „Seelen“ oder „Ein anderes Paradies“), kaufe ich jetzt erstmal nix mehr. Okay, ist auch dem Budget geschuldet: Nach Weihnachten bin ich immer iwie im Minus 😀
      Und OMG ich muss unbedingt ganz bald Bd. 1 und 2 lesen :O
      Schönen Abend dir noch 🙂

      Gefällt mir

Let me know what you think!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s