Veröffentlicht in Tag

Tag: Books Until The End – Tag

Guten Abend Bücherfreunde – und Tagfreunde 🙂

Die Booktuberin bibliofee hat sich mal wieder einen genialen Tag ausgedacht: den „Books Until The End“ – Tag. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr… jetzt!

Das Szenario:
Ein Asteroid schlägt auf die Erde ein. Da er mitten im Atlantischen Ozean landet, löst er riesige Flutwellen aus, die alles bis auf ein paar Gebirgsketten überfluten. Die Regierung hat vorsorglich Bunker gebaut. Du und deine Lieben werden ausgelost, einen dieser Bunker zu beziehen. Da ihr einen besonders kühlen Kopf in der Vorbereitungszeit bewahrt, ernennt man euch zum Kommandanten eurer Bunkerkolonie und ihr dürft einige wichtige Entscheidungen treffen.

Der Einzug:
1. Welche 10 Bücher/Buchreihen nimmst du mit in den Bunker um sie für die Nachwelt zu sichern? ( Anm. : wichtige literarische Werke hat die Regierung schon in Sicherheit gebracht, es geht vornehmlich um Unterhaltungsliteratur)

Ich beziehe mich jetzt nicht sonderlich auf die „10“, sondern wähle mir einfach frei ein paar Bücher aus:

  • Ich würde auf jeden Fall die Plötzlich Fee – Reihe von Julie Kagawa mitnehmen. Ein bisschen High Fantasy kann ja nicht schaden 😉
  • Dann würde ich alle Bücher von Colleen Hoover mitnehmen, um etwas Romantik in diese düstere Zeit zu bringen.
  • Auch gewisse Unterhaltungsromane wie Amy on the Summer Road von Morgan Matson und Die Sterne leuchten immer noch von Sarah Ockler dürfen meiner Meinung nach nicht fehlen.

Ach dabei belassen wir’s mal – mir würde noch viel mehr einfallen!

frei
2. Du darfst 5 Buchcharaktere aussuchen, die mit dir in den Bunker ziehen, wen nimmst du mit und wieso?

  1. Four aus Die Bestimmung, weil er klug ist, kämpfen kann und daher zum Überleben sicher von hohem Wert ist.
  2. Puck aus der Plötzlich Fee – Reihe zur Unterhaltung – damit die Stimmung nicht gleich total sinkt 🙂
  3. Cassandra Delos aus der Göttlich Trilogie von Josephine Angelini, da sie wie eine Art Medium in die Zukunft sehen kann, was ja in einer dystopischen Welt nur von Vorteil sein kann…
  4. Ariadne und Jason Delos (sind Zwillinge, deshalb zähle ich sie als eine Person) ebenfalls aus der Göttlich Trilogie, da sie die Fähigkeit besitzen, andere zu heilen.
  5. Und zu guter Letzt noch Logan Quinn, der beste Kämpfer aus der Mythos Academy Reihe von Jennifer Estep. Er könnte zusammen mit Four den Bunker verteidigen – falls es mal Aufstände oder so was geben sollte…

frei

3. Welcher Buchcharakter würde unter keinen Umständen einen Platz in deinem Bunker bekommen? (kann auch ein Bösewicht sein)

Ethan Wate aus Sixteen Moons von Kami Garcia / Margaret Stohl! Er ist zwar kein Schisser (sondern genau genommen sogar ziemlich mutig), aber irgendwie kommt er mir trotzdem wie ein Angsthase vor – und solche können wir im Kampf ums Überleben nicht gebrauchen!

frei

Das Überleben im Bunker:
4. Wehmütig denkst du an deine ungelesenen Bücher, die du zurückgelassen hast. Um welche 3 Bücher deines Subs tut es dir am meisten Leid, dass du sie noch nicht gelesen hast?

  • Selection -Die Elite von Kiera Cass
  • Die Mitternachtsrose von Lucinda Riley
  • Weil wir uns lieben von Colleen Hoover (aber das gehört ja eh zu meinen 10 mitgenommenen Büchern 🙂 )

frei
5. Nach einigen Wochen ist die Stimmung im Bunker gedrückt, welches Buch würde dich nun wieder aufmuntern?

100%ig Amy on the Summer Road von Morgan Matson! Dieses Buch ist so voller Liebe, Abenteuer und Hoffnung – das kann einfach nur aufmuntern!

frei
6. Die Ofenanzünder gehen euch aus, welche 3 Bücher aus deinem Regal könntest du am ehesten um ein paar Seiten erleichtern, damit ihr Papier zum Anzünden der Heizöfen habt?

Hey! Wir zerreißen, verbrennen und zerstören doch keine Bücher 😦

  • Auch wenn ihr mich jetzt umbringt: Ich finde bei Nicholas Sparks‘ Mit dir an meiner Seite könnte man ein paar Seitchen opfern. Das Buch hat mir ganz gut gefallen, aber manchmal hat sich’s halt etwas in die Länge gezogen…
  • Bei Stop saying goodbye, das erste Buch, welches ich von Sarah Dessen gelesen habe, hatte ich auch teilweise so meine Probleme – ein paar Seiten weniger hätten dem Buch meiner Meinung nach nicht geschadet!
  • Zuckersüßes Chaos von Miranda J. Fox ist zwar eh schon recht kurz, aber manche Stellen waren in diesem Buch überflüssig.

frei
7. Immer nur die gleichen Menschen im Bunker um sich zu haben kann anstrengend werden. Mit welchem Charakter könntest du es am längsten aushalten?

Ich könnte mir vorstellen, dass ich gut mit Anna aus Herzklopfen auf Französisch und Isla aus Rendez-vous in Paris (beide von Stephanie Perkins) klarkommen würde. Diese zwei Mädels sind sehr umgänglich, ruhig, aber gleichzeitig denke ich, dass man mit ihnen viel Spaß haben könnte 🙂

frei
8. Bei welchem Charakter würden schon nach kurzer Zeit die Fetzen fliegen?

Jason aus Zuckersüßes Chaos hat mich so tierisch genervt! Wenn ihr mehr dazu wissen wollt, schat euch hier meine Rezi an!

frei

Der Wiederaufbau:
9. In der neuen Welt ist von nun an alles möglich, nenne eine Fähigkeit eines Buchcharakters, die du gerne hättest um die neue Welt aufzubauen und/oder um damit eine andere/bessere Welt zu schaffen.

Ich hätte gerne magische Kräft wie die Menschen in der Göttlich Trilogie… Oder zaubern zu können, wie in Harry Potter (nein, ich habs nicht gelesen – bin so ziemlich die Einzige…), das wäre schon cool!

frei
10. Welcher Welt /welchem System aus einem Buch soll die neue Welt auf keinen Fall ähneln?

Die neue Welt sollte auf gar keinen Fall so sein wie die Welt aus Die Tribute von Panem – die Vorstellung ist einfach nur grauenhaft.

frei
11. Du darfst dir einen Autor aussuchen ,der über den Weltuntergang , die Zeit im Bunker und den Wiederaufbau schreibt. Wer sollte es sein?

Da fällt mir als erstes Ken Follet ein. Ich habe seine Jahrhundert – Saga zwar nicht gelesen, aber allein wenn ich mir das Ausmaß dieser drei Bücher anschaue (je 1000 Seiten), dann ist Mr. Follet definitiv gut für diese Aufgabe geignet!

frei
12. Bestimme (tagge) weitere Kommandanten für die anderen Bunker

Okaaaay… Das werden jetzt mehrere… Wir müssen schließlich die Welt retten haha 😛

Ich würde mich freuen, wenn ihr alle in euren eigenen Bunker zieht! 🙂

Wir sehen uns dann – in unserer dystopischen Welt!

xoxo Stopfi

Advertisements

Autor:

Lesesüchtige Bloggerin - Blogger who loves to read Leidenschaftliche Skifahrerin - Passion for Skiing Stolzes FC Bayern Mitglied - Proud to be member of Bayern Munich Football Club Für immer Westlife Fan - Forever Westlife Fan

18 Kommentare zu „Tag: Books Until The End – Tag

  1. Was ein cooler TAG!!! Musste bei einigen Sachen echt schmunzeln. 😀
    Sollte ich in den nächsten Tagen nicht zufaällig durch eine andere Person getaggt werden, tue ich vielleicht einfach so als wäre ich getaggt worden, weil ich echt Lust hätte die Fragen zu beantworten :b.
    Jetzt heißt es für mich abwarten und Tee trinken (& Daumen drücken) 🙂

    Gefällt 1 Person

      1. WAS? Harry Potter ist so toll. Ich war lange Zeit eine Verweigerin, weil es alle so toll fanden und ich habe mich geweigert die Bücher und Filme anzusehen. Aber mit 16 habe ich dann den ersten Film gesehen und danach bin ich ein richtiger Fan geworden. Letztes Jahr habe ich dann die ganze Harry Potter Reihe vollständig nacheinander gelesen und ich liebe die Bücher. Lies die Bücher, du wirst es nicht bereuen! Wenn ich die Reihe noch einmal zum ersten Mal lesen könnte, ach das wäre schön. 😛 (Außerdem bekommt man die gebraucht ziemlich günstig für 30 €)
        Lg Sarah

        Gefällt mir

        1. Naja vielleicht lese ich’s ja irgendwann mal… Steht aber momentan nicht auf meiner Wunschliste… Aber ich überlegs mir 🙂

          Gefällt mir

  2. Hey,
    vielen, vielen Dank fürs taggen. Ich werde den Tag aufjedenfall auch machen, allerdings kann es leider noch etwas dauern bis du meine Antworten bekommst.
    Ich werde dir hier natürlich denk Link zu meinen Antworten schicken, wenn sie online sind,
    LG, Lisa. 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Oh ja, bitte Puck! Mit dem wird einem wirklich nie langweilig! 🙂
    Stephanie Perkins Charaktere würde ich auch mitnehmen, wobei ich die Bände nach dem rund um Anna noch lesen muss (hoffentlich bald!!)
    Und Ken Follett wäre definitiv der perfekte Chronist für die Zeit nach dem Bunker ^^

    Super Tag!

    Liebe Grüße,
    Tabi

    Gefällt 1 Person

Let me know what you think!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s