Veröffentlicht in Rezensionen

Rezension: Zuckersüßes Chaos, Miranda J. Fox

Zuckersußes-Chaos-B00IKAXW2A_xxl

Zuckersüßes Chaos, Miranda J. Fox

New Adult

277 Seiten

9,99€

ISBN: 978-1496041760

Amazon

Studienzeit ist die schönste Zeit des Lebens.

Worum geht’s?
Claire zieht zu ihrer Cousine Vicky, um ihr Studium zu beginnen. An der Uni trifft sie auf zwei völlig unterschiedliche Männer: den aalglatten Traummann Taylor und den düsteren Bad Boy Jason. Zu beiden fühlt sich Claire hingezogen… Wer wird ihr Herz erobern?

Meine Meinung:
Ich wollte dieses Buch gar nicht so sehr wegen der Geschichte, sondern eher wegen dem Cover lesen, welches einfach nach wunderschönem Mädchen-Kitsch schreit – ich liebe es!
Die Geschichte ist nichts Neues, eine typische Dreiecksgeschichte, wobei Taylor schon allein wegen weniger Anteile im Buch das Nachsehen hat. Das Buch plätschert etwas vor sich hin und lässt sich flott lesen. Auch die Charaktere sind ganz nett, wenn auch etwas oberflächlich gehalten: Claire war mir ein bisschen zu kindlich, manchmal hatte ich das Gefühl, sie ist nicht 22, sondern 12, ihre Cousine war teils extrem nervig, dann aber wieder echt süß. Jason war sehr undurchschaubar und unnahbar(wobei ich Claire schon erstehen kann, ich hätte ihm auch gerne eine runtergehauen!), während Taylor – dadurch, dass er so gut wie gar nicht auftauchte – recht blass blieb. Aber alles in einem waren die Charaktere schon in Ordnung. Letztendlich mochte ich eigentlich nur Jason überhaupt nicht…
Was mir jedoch nicht so gefallen hat, war der Schreibstil der Autorin. Dieser ist sehr einfach und so ließ sich das Buch zwar schnell lesen, allerdings hat mich das Ganze durch den Stil eher an einen – Entschuldigung – Schulaufsatz, als an ein Buch im Wert von 9,99€ erinnert.

Fazit:
Heute greift zum ersten Mal mein neues Bewertungssystem:
– Cover: 5/5
– Inhalt, Idee des Autors: 4/5
– Handlung: 3/5
– Charaktere: 3/5
– Schreibstil: 2/5
Gesamte Punktzahl: 3,4/5
Insgesamt also ein eher durchschnittliches Buch. Man kann es lesen, muss man aber nicht. Ich bereue es nicht, schon allein wegen des tollen Covers und auch die Geschichte hatte einen gewissen Unterhaltungswert.
„Zuckersüßes Chaos“ ist der erste Teil einer Trilogie, ob ich diese Reihe weiterlesen werde, weiß ich wirklich noch nicht – es gibt bessere New Adult Romane!
3 von 5 Herzen!

herz lila 2herz lila 2herz lila 2

Advertisements

Autor:

Lesesüchtige Bloggerin - Blogger who loves to read Leidenschaftliche Skifahrerin - Passion for Skiing Stolzes FC Bayern Mitglied - Proud to be member of Bayern Munich Football Club Für immer Westlife Fan - Forever Westlife Fan

Ein Kommentar zu „Rezension: Zuckersüßes Chaos, Miranda J. Fox

Let me know what you think!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s