Veröffentlicht in Top 10

10 SuB-Bücher, die ich 2017 noch lesen möchte

Ihr Lieben!

Nachdem wir ja schon wieder Juli haben – Juli, Freunde. JULI! – dachte ich mir, ich zeige euch heute 10 Bücher von meinem SuB, die ich 2017 unbedingt noch lesen möchte.
Ob ich das schaffe, steht in den Sternen. Aber 10 Bücher ist eine Anzahl, die absolut möglich ist…

Schreibt mir doch bitte, ob ihr ein paar dieser Titel kennt und welche euch besonders gut gefallen haben!

1. Outlander – Feuer und Stein (Diana Gabaldon)

Dieses Buch liegt seit über einem Jahr ungelesen bei mir rum. Ich trau mich einfach nicht ran…dabei würde ich es so gerne ganz bald lesen! Ich denke, im August gehe ich es an, vielleicht zusammen mit Corly.
Zu Outlander gibt es ja sehr viele unterschiedliche Meinungen. Die einen finden es großartig. Die anderen eigentlich nur problematisch. Und wieder andere einfach nur langweilig. Ich bin gespannt, zu welcher Fraktion ich gehören werde! ✅ DONE ✅

2. Auf den ersten Blick (Stephanie Perkins)

Am liebsten würde ich die 12 Kurzgeschichten sofort lesen, aber sie spielen alle in der Zeit von Weihnachten, und da dachte ich mir, dass ich mir das Buch bis Dezember aufheben werde.
Erst wollte ich ja die englische Originalausgabe – dort kann man die verschiedenen Schreibstile der Autoren besser auseinander halten – aber ich wollte immer dieses bestimmte Cover und das gab’s nie. Dann also auf Deutsch. Ich hoffe sehr, dass es mich nicht enttäuscht!

3. Illuminae (Amie Kaufman/Jay Kristoff)

Illuminae reizt mich schon sehr lange…nicht nur wegen der tollen Aufmachung, sondern auch, weil ich aus allen Ecken höre, wie großartig dieses Buch doch sei. Hohe Erwartungen? Nicht doch xD
Sci-Fi finde ich sehr spannend, deswegen hoffe ich, dass mich dieses Buch begeistern kann. Am 13. Oktober erscheint das Buch auch auf Deutsch – im DTV Verlag. ✅ DONE ✅

4. Getrieben und Geborgen (beide Veronica Rossi)

Nachdem ich diese Reihe jetzt endlich vollständig habe, möchte ich Band zwei und drei auch direkt hintereinander lesen. Band eins konnte mich zwar erst in der zweiten Hälfte überzeugen, dafür dann aber richtig. Ich bin schon sehr gespannt, ob diese Trilogie zu etwas Besonderem wird, oder doch nur eine „normale“ Jugendbuch-Dystopie wird.

5. Replica (Lauren Oliver)

Dass ich auf „Replica“ schon sehr neugierig bin, wisst ihr bereits aus meinem Book Haul II. Dieses Buch ist aus zwei Perspektiven geschrieben, man kann also erst komplett die Geschichte von Protagonistin eins lesen, das Buch umdrehen, und dann die zweite Geschichte lesen. Oder man wechselt sich in den Kapiteln ab. Mal sehen, wie ich es handhaben werde. Auch diese Story soll in die Sci-Fi Richtung gehen, glaube ich.

6. Afterworlds (Scott Westerfeld)

Afterworlds habe ich Anfang 2017 mal bei Arvelle erstanden und war dann für kurze Zeit ziemlich heiß auf dieses Buch. Aber diese Neugier ist dann leider irgendwann abgeflaut, und inzwischen habe ich etwas Angst, dass es mich enttäuschen wird. Es ist wahnsinnig dick und die Bewertungen auch nur durchschnittlich. Aber ich werde es noch dieses Jahr angehen, ganz bestimmt!

7. Der Nachtzirkus (Erin Morgenstern)

Das ist ein Buch, bei dem ich zu 100% weiß, dass ich es noch 2017 lesen werde. Es ist wahnsinnig hochgelobt und ich bin einfach nur gespannt, ob es mir ebenso gut gefallen wird, wie dem Rest der Leserschaft. Gerade dieser Zirkusaspekt, dieses Magische macht mich schon ziemlich neugierig…

8. Frostblood (Elly Blake)

Auch auf Frostblood bin ich sehr gespannt. Ich hoffe, dass es ein spannender und kruzweiliger erster Teil einer Fantasyreihe wird. Potenzial dazu hat es auf jeden Fall!
Ich glaube, dieses Buch ist im deutschen Raum noch relativ unbekannt…und auch im englischen Bereich ist es mir noch nicht so oft untergekommen. Es erinnert mich aus irgendeinem Grund ein bisschen an Red Queen…ich hoffe aber, es ist eine ganz besondere Geschichte!

9. Ignite me (Tahereh Mafi)

Jetzt erzähle ich wieder von dem längst überfälligen „Shatter Me“ Reread. Damit wir das auch wirklich noch im Herbst machen, setze ich den dritten Teil, „Ignite Me“, nun auf diese Liste. Ich bin sehr gespannt, wie ich die Bücher im Original finden werde. Auf Deutsch mochte ich Band 1 und 2 durchaus – auch wenn ich die Hauptprotagonistin immer als etwas nervig empfinde.

10. Vier Farben der Magie (V.E. Schwab)

Das ist vermutlich das Buch, dass als erstes von dieser kleinen Liste weggelesen wird. Ich plane, die 4 Farben im Juli endlich zu lesen. Als ich es mir im April bestellt hatte, wollte ich es unbedingt sofort anfangen, aber irgendwie kamen dann ein paar durchschnittliche Bewertungen dazwischen. Nach und nach verlor ich also die Lust.
Aber diesen Monat wird es endlich gelesen – und ich hoffe, ich liebe es ebenso sehr, wie viele andere da draußen. ✅ DONE ✅


Welche der Bücher fandet ihr ganz besonders gut? Und welche…eher weniger?

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
Stopfi

Advertisements

Autor:

Lesesüchtige Bloggerin - Blogger who loves to read Leidenschaftliche Skifahrerin - Passion for Skiing Stolzes FC Bayern Mitglied - Proud to be member of Bayern Munich Football Club Für immer Westlife Fan - Forever Westlife Fan

27 Kommentare zu „10 SuB-Bücher, die ich 2017 noch lesen möchte

  1. Outlander habe ich begonnen und abgebrochen, aber es steht noch zuhause. Auf den ersten 70 Seiten ist nicht viel passiert und meine Motivation war nicht da😐ich will es aber unbedingt weiterverfolgen. Sag doch Bescheid, wenn du es in Angriff nimmst😊Vlt darf ich mitlesen?

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, ich hab noch keine Ahnung, wie und ob wir das machen. Aber ich hab auf jeden Fall geplant, es Anfang August mal zu probieren mit Outlander…irgendwann muss man ja mal anfangen ^^

      Auch wenn es mich derzeit nicht wirklich interessiert…

      Gefällt mir

        1. Hoffentlich!
          Naja, sonst wird es halt aussortiert 😀
          Ist kein Buch, dass ich un.be.dingt im Regal stehen haben muss. Hat mich nur interessiert und dann gab’s es bei Arvelle billiger…

          Gefällt mir

    1. Ja, wie gesagt, Band eins war am Anfang so *meh*, aber dann wurde es deutlich besser! Ich bin gespannt, und auch super froh, dass ich den dritten im Hardcover für 5€ erstehen konnte. Bei Amazon wurde er tw für über 300€ angeboten. Versuchen kann man’s ja mal, gell xD

      Gefällt mir

        1. Nein 😁
          Bin nicht so der Serien Fan 🙊
          Aber wie gesagt, bis jetzt finde ich es ganz gut – ich will auf jeden Fall immer unbedingt wissen, wie es weitergeht, das ist ja schon mal sehr gut!

          Gefällt mir

Let me know what you think!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s