Veröffentlicht in Urlaub... UPDATE

Eindrücke aus Dublin und Umgebung!

dublin tbr

Hallo Hallo!

Wie ihr sicherlich wisst, was ich in meinen Sommerferien für eine Woche mit Freunden in Dublin. Wir waren 13 Leute und obwohl ich von den anderen 12 nur eine richtig kannte, hatten wir unglaublich viel Spaß und hach es war einfach meeega toll!
Aber ich denke, die meisten von euch sind hauptsächlich an ein paar Bildern interessiert, und die liefere ich euch hiermit – Viel Spaß!

Übrigens sind einige der Fotos nicht von mir, sondern von zwei Freundinnen von mir, ich hoffe, ihr zwei seid mir nicht böse 😉

Bild #1 Ankunft

dublin-4

Schon als wir angekommen sind, ist mir die wunderschöne grüne Landschaft aufgefallen. Und ich war super happy, weil in meinem Kopf nur ein Gedanke war:
„Ich bin in Irland! Oh. Mein. Gott!!“
Ach ja und: Am ersten Tag hat’s sogar passenderweise geregnet!

Bild #2 Am Hafen

dublin-2

Einmal haben wir einen kleinen Spaziergang zum Hafen gemacht, was wirklich, wirklich cool war, weil man auch noch andere Seiten der Stadt kennenlernt. Am selben Tag sind wir auch noch nach Killiney an den Strand gefahren, das war mit einer der schönsten Tage!

Bild #3 Im Park

dublin-5

Für alle, die noch nie in Dublin waren, ist der Park der St. Patrick’s Cathedral ein absoluter Tipp von mir. Dieser ist zwar an der Straße gelegen, aber trotzdem total ruhig und entspannend – noch dazu, als dann plötzlich eine Militärband auftauchte und anfing als kleines Orchester Musik zu machen. Am besten war ihre Instrumenatlversion von Adele’s „Skyfall“!!

Bild #4 In der Stadt unterwegs

dublin-8

Dublin ist wirklich eine tolle Stadt mit süßen kleinen Ecken. Mit am besten hat uns sicherlich das Viertel ums Trinity College gefallen.
Ich komme mir schon vor, wie ein Reiseführer 😉

Bild #5 Im Georgianischen Viertel

dublin-3

Die Häuser in diesem Viertel sind alle im Georgianischen Stil erbaut (das heißt so, weil das die Regierungszeit von 4 „Georgs“ hintereinander war – 1714 bis 1830). Was einem immer erzählt wird: Die Haustüren sind deshalb bunt, damit die Ehemänner nach einem Abend im Pub auch wieder ins richtige Haus finden und nicht bei der Nachbarin landen 😉

Bild #6 In Glendalough

dublin-6

Unser erster Ausflug (wenn man vom Strand mal absieht) ging nach Glendalough, einer alten Klostersiedlung, die in einer wunderschönen natürlichen Umgebung liegt.
Wie man hier übrigens sieht, hatten wir bis auf den ersten Tag eigentlich nur gutes Wetter!
Glendalough liegt ca. 40-50 km südlich von Dublin.

Bild#7 In Knowth/Newgrange

dublin-9

Auf unserem zweiten Ausflug ging rund 60 km nördlich von Dublin, zur Brú na Bóinne, eine Ansammlung prähistorischer Kultstätten. Dort haben wir uns die Megalithgrabanlagen angeschaut und – mal wieder – die zauberhafte Landschaft bewundert. An diesem Tag ist auch eines meiner absoluten Lieblingsbilder entstanden:

dublin-7

Ich hoffe, euch hat diese kleine Reise gefallen. Mir auf jeden Fall hat es riesigen Spaß gemacht…und ich glaube, dass ich einen kleinen Teil meines Herzens in diesem Land verloren habe. Die Menschen sind so freundlich! In dieser gesamten Woche war ich rundum zufrieden und glücklich. Es war perfekt.

Wart ihr schon mal in Dublin? Erzählt mal!

xoxo stopfi

Advertisements

Autor:

Lesesüchtige Bloggerin - Blogger who loves to read Leidenschaftliche Skifahrerin - Passion for Skiing Stolzes FC Bayern Mitglied - Proud to be member of Bayern Munich Football Club Für immer Westlife Fan - Forever Westlife Fan

13 Kommentare zu „Eindrücke aus Dublin und Umgebung!

  1. Ich habe ein Jahr in Irland gelebt – in Dún Laoghaire, gut 20min außerhalb von Dublin. Es war die beste Zeit meines Lebens. Die Iren sind wohl eins der freundlichsten Leutchen unseres Planeten und die Insel ist durchgehend ein Traum. Beim nächsten Besuch empfehle ich dir Galway! Leider war ich nur wenige Tage dort, aber wenn du Dublin geliebt hast, wirst du die Ostküste noch mehr lieben 🙂
    Beste Grüße!

    Gefällt 1 Person

  2. Huhu,

    Endlich komm ich mal dazu dir zu antworten. Na, das Flugzeugfoto kommt mir zumindest bekannt vor, da wir ja auch in Dublin gelandet sind.

    Glendalough sieht ähnlich aus wie manche Orte, die ich besucht hab, aber die Kreuze waren etwas anders. Eher diese spitzen, die da stehen.

    Allem in allem ist Dublin also nicht viel anders als der Rest von Irland. He, he.

    LG corly

    Gefällt 1 Person

Let me know what you think!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s