Veröffentlicht in Lesemonat

Lesemonat August 2016

Hallo Lesefreunde!

Heute gibt es meinen Lesemonat August 2016. Ich hatte euch ja letztes Mal gesagt, dass ich das Ganze hier etwas anders ordnen möchte. Mir schwebt da folgendes vor: Eine Liste vom schlechtesten Buch zur Nummer 1 (oftmals auch das Monatshighlight)! Ich bin gespannt, wie ihr das findet, gebt mir doch bitte etwas Feedback!

Im August habe ich 8 Bücher (2 Hardcover und 6 Taschenbücher) gelesen, das waren 3.588 Seiten (116 Seiten pro Tag). Und da bin ich echt stolz drauf ^^
Außerdem waren die Bücher eigentlich fast alle gut (bis auf zwei, die mich ein klein wenig enttäuscht haben).

7) You&Me&Him (Kris Dinnison)
Eine süße Geschichte, die zum Nachdenken anregt, aber leider bloß oberer Durchschnitt ist. Man kann es lesen, es hat eine tolle Botschaft, aber man muss es nicht unbedingt lesen. Eine halbe Empfehlung also.
Rezension

6) Angelfall (Susan Ee)
Ein extrem spannendes Buch, das mich gefesselt habe, von dem ich mir allerdings mehr erwartet hab. Wahrscheinlich, weil es unglaublich hochgelobt wird. Aber ich weiß noch nicht, ob ich weiterlesen werde…Vielleicht…
Rezension

5) The Deal (Elle Kennedy)
Dieses Buch hab ich gleich am Anfang des Monats gelesen, ich fands wirklich gut, auch wenn die Geschichte nun wirklich nichts Neues ist. Aber die Dialoge – super! Ein amüsantes Buch!
Rezension

4) Heart of Ivy (Amy Engel)
Dieses Buch hat mich überrascht! Eine wirklich empfehlenswerte, simple, aber keinesfalls einfallslose Dystopie. Ich freue mich schon sehr auf Band 2 (Eine zweiteilige Reihe juhu!). Einzig das Cover gefällt mir überhaupt nicht!
Rezension

3) Seelen (Stephenie Meyer)
Seelen habe ich in einer kleinen Leserunde zusammen mit Carmen und Neyla gelesen. Ich mochte die Geschichte wirklich gerne, auch wenn ich es teilweise etwas in die Länge gezogen fand.
Rezension

1) Elias&Laia (Sabaa Tahir)
Ganz tolle und spannende Geschichte, die zwar ein bisschen viele „Zufälle“ beeinhaltet, aber trotzdem eine absolute Empfehlung ist. Eigentlich sollte ja nur noch Band 2 erscheinen, aber laut der Autorin wird es doch einen dritten und vierten Teil geben. Naja, so eine Dilogie wär auch mal nett gewesen, aber gut. Die Story ist ja super!
Ein Monatshighlight!

1) Robert Lewandowski – Meine wahre Geschichte
Dieses Buch kann ich nur mit 5 Herzen bewerten, es ist eine informative und spannende Biografie (in Interviewform!) über einen Fußballer, dessen Geschichte sich wie ein Märchen anhört. I loved it! Ebenfalls ein Monatshighlights!

Westlife – Unsere Geschichte
Diese Biografie mag ich eigentlich gar nicht in mein Ranking mit einbeziehen, ich habe es jetzt zum dritten Mal gelesen und liebe es immer noch ❤ #WestlifeForever ❤

picmonkey-collage-1

picmonkey-collage-2

picmonkey-collage-3

picmonkey-collage-4

Was war eurer Monatshighlight im August?

 

Advertisements

Autor:

Lesesüchtige Bloggerin - Blogger who loves to read Leidenschaftliche Skifahrerin - Passion for Skiing Stolzes FC Bayern Mitglied - Proud to be member of Bayern Munich Football Club Für immer Westlife Fan - Forever Westlife Fan

13 Kommentare zu „Lesemonat August 2016

Let me know what you think!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s