Veröffentlicht in Rezensionen

Rezension: Until Friday Night – Maggie&West von Abbi Glines

Until Friday Night – Maggie und West

Until Friday Night – Maggie & West, Abbi Glines

Romance (New Adult)

300 Seiten

8,99€

ISBN: 978-3-492-30919-6

Verlagsseite Piper

West zeigte mir, dass ich doch nicht völlig am Boden war.

Worum geht’s?

West ist der gutaussehende Footballstar. Doch hinter dieser Fassade versteckt sich ein junger Mann, der vor Angst um seinen kranken Vater fast umkommt. Irgendwann stellt er fest, dass er sich jemandem anvertrauen mus. Und Maggie scheint genau die Richtige zu sein. Maggie, das Mädchen, das seit einer familiären Tragödie nicht mehr spricht.
Doch von ihrem ersten Kennenlernen an entwickelt sich zwischen den beiden viel mehr, als nur eine tiefe Freundschaft…

Meine Meinung:

Ich LIEBE dieses Cover! Ehrlich, es ist eines der schönsten, die ich dieses Jahr gesehen habe. Wunderschön sommerlich ❤

Vom Inhalt her klingt das natürlich wieder total typisch. Der einzige Unterschied ist, dass die Familie von West mal wirklich wirklich toll und total liebenswert ist. Ich habe mir von diesem Buch einfach eine schöne Sommer-Liebesgeschichte erwartet, zudem wollte ich Abbi Glines mal ausprobieren und da erschien mir Until Friday Night perfekt dafür.
Das Buch beginnt rasant und man ist gleich in der Geschichte drin. Und dann lässt sie einen nicht mehr los. Überhaupt fliegen die knapp 300 Seiten nur so dahin, was auch an der geschickten Kapiteleinteilung liegt. Diese sind kurz und knackig, an jedem Kapitelanfang steht ein Zitat aus dem jeweiligen Kapitel, was ich ziemlich cool finde, das macht schon mal Lust auf die Story. Der Spannungsbogen fällt eigentlich nie ab, höchstens am Ende des ersten Drittels, wenn sich alles etwas im Kreis dreht und nicht vorwärts zu kommen scheint.
Aber besonders die zweite Hälfte des Buches war wirklich gut. Mitreßend, romantisch und spannend. Einzig der Footballeffekt hätte meiner Meinung nach noch stärker ausgeprägt sein können, aber das war Abbi Glines scheinbar nicht so wichtig.
Die Charaktere waren mir wirklich auf anhieb sympathisch. Eine tolle Clique hat die Autorin hier geschaffen. Umso toller ist es, dass die weiteren Bände dieser Reihe aus der Sicht von Jungs (oder auch Mädchen, man weiß es nie…?) aus diesem Freundeskreis erzählt wird. Ich hoffe, Wests bester Freund – und Maggies Cousin – Brady bekommt ein Buch – er ist toll!
Beim Schreibstil war ich etwas zwiegespalten. Leider. Einerseits fand ich ihn echt gut, sehr locker und fluffig. Aber andererseits fand ich ihn etwas zu einfach, bzw. zu umgangssprachlich. Mich nervt es, wenn jeder dritte Satz mit einem „!“ endet. Manchmal kam es mir so vor, mein 12 jähriges Ich hätte das Buch geschrieben! Und das macht mich echt traurig, die Geschichte ist nämlich echt schön und hat auch überraschend viel Tiefe. Aber vom Schreibstil her finde ich es schon seeehr jugendlich. Man hat manchmal das Gefühl, es wäre ein Debutroman. Naja, vielleicht muss man sich erstmal daran gewöhnen. Für den Strand taugts allemal! Und den zweiten Teil werde ich vielleicht auch lesen 🙂

Fazit:
– Cover: 5/5
– Inhalt: 3/5
– Handlung: 4/5- Charaktere: 5/5
– Schreibstil: 2,5/5
Gesamt: 3,9 / 5
Ich würde ca. 3,5 Herzerl vergeben. Eine leichte Lektüre mit einer süßen Lovestory. Leider musste ich mich an den Schreibstil von Abbi Glines erst gewöhnen. Deshalb denke ich, dass diese Reihe eventuell meine einzige von ihr bleiben wird.
Tut mir Leid, dass die Rezi so kurz ist, aber mir ist nicht so sonderlich viel eingefallen :\

Ich danke dem Piper Verlag ganz herzlich für dieses Rezensionsexemplar!

herz lila 2herz lila 2herz lila 2herz lila 2

 

Advertisements

Autor:

Lesesüchtige Bloggerin - Blogger who loves to read Leidenschaftliche Skifahrerin - Passion for Skiing Stolzes FC Bayern Mitglied - Proud to be member of Bayern Munich Football Club Für immer Westlife Fan - Forever Westlife Fan

14 Kommentare zu „Rezension: Until Friday Night – Maggie&West von Abbi Glines

  1. Liebe Corly,

    das Cover ist wirklich wunderschön. Gefällt mir wiklich sehr gut und passt auch schön in den Spätsommer.
    Von Abbi Glines habe ich bisher nur Rush of Love gelesen. Den Schreibstil fand ich ganz ok, aber nach dem ersten Band hatte ich keine Lust mehr ^^‘ Unfassbar, wie erfolgreich die Frau ist.

    Liebe Grüße
    Nicole

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Nicole,
      Oh ja ich liebe liebe liebe dieses Cover *•*
      Und genau weil so viele Leser schon mind 1 Abbi Glines Buch gelesen haben, dachte ich mir, da musst du auch mitgehen hihi.
      Liebe Grüße,
      Emily
      PS: bin die Stopfi, nicht Corly 😉 glaub du hast uns verwechselt – aber kein Problem!

      Gefällt mir

Let me know what you think!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s