Veröffentlicht in Sonstiges

Fernweh… Road Trip Bücher

Road trip 1.JPG

Ich liebe dieses Bild ^^

Hallo meine Lieben!

Road Trips – vornehmlich durch die Vereinigten Staaten von Amerika – sind ja ein ziemlich beliebtes Thema in Jugendbüchern. Es gibt Lover und es gibt Hater dieser Thematik.
Ich persönlich mag diese Geschichten immer sehr gerne, weil ich das Reisen und das Entdecken mir fremder Orte sehr gerne mag – und deswegen geht es heute um Road Trip Bücher!

Was liebe ich so an diesen Büchern?

Zum einen ist da dieses Reisen. Amerika eignet sich natürlich (aufgrund seiner Größe) super für Road Trips. Ich liebe es, mit den Protagonisten verschiedene Orte zu erkunden, Abenteuer zu erleben. Es darf auch gern etwas verrückt sein, das macht nix.
Ganz toll finde ich es auch, wenn Karten mit der Route im Buch drin sind, oder angedruckte Rechnungen von Restaurants oder so. Oh wie ich das liebe!!

Was mag ich nicht?

Das Heimkommen. Road Trip Geschichten sollten ein offenes Ende haben, finde ich. Der Alltag zerstört die Magie.
Und was ich auch nicht mag, wenn immer die selben Orte besucht werden. Wenn ich zum dritten Mal lese, dass Halt in Graceland gemacht wird, bin ich echt am Augenverdrehen ^^


amerika karte 1

Ich verfolge den Trip immer gerne auf meiner tollen Amerika Karte – die ich echt gern mag und die schon ein bisschen zerfleddert ist. Auch wenn ich kein USA Fan bin, die Karte ist soo toll 🙂 Und was auch schön ist, dass da so viele kleine Details drauf sind…


 

Bücher:

Amy on the Summer Road (Morgan Matson)

Road trip 4.JPG

Man könnte schon fast sagen: Der Klassiker! Ich habs zweimal gelesen und würde es immer wieder tun 😀

Seit dem Tod ihres Vaters hat sich Amy völlig zurückgezogen. Als ob nicht alles schlimm genug wäre, beschließt ihre Mutter von Kalifornien an die Ostküste zu ziehen, und Amy soll nachkommen … im Auto mit einem wildfremden Jungen! Amy ist verzweifelt. Doch dann steht Roger vor ihr – total süß und irgendwie sympathisch. Die beiden verstehen sich auf Anhieb und sind sich einig: Amys Mom hat sich für den Trip die langweiligste aller Strecken ausgesucht! Und so begeben sie sich kurzerhand auf eine eigene, wilde Reise kreuz und quer durch die Staaten. Und während Amy noch mit ihrer Vergangenheit kämpft, merkt sie, wie sehr sie diesen Jungen mag…


 

Heart. Beat. Love (James Patterson)

Road trip 3.JPG

Besticht durch viele Fotos im Buch und läasst sich wunderbar am Strand lesen!

Scheinbar aus heiterem Himmel schlägt Axi ihrem besten Freund Robinson einen Trip quer durch die USA vor. Robinson macht mit und verwandelt die Reise in ein verwegenes Abenteuer: Statt mit dem Greyhoundbus düsen die beiden auf einer geklauten Harley los. Sie übernachten unter freiem Himmel und schwimmen in Privatpools – und immer wieder fragt sich Axi, wann aus ihrer Freundschaft endlich mehr wird. Doch eines Morgens holt sie das Schicksal ein und es wird ihnen klar, dass sie sich vom ersten Augenblick geliebt haben und jeden einzelnen Moment des Glücks, der ihnen bleibt, auskosten wollen…

 


 

Open Road Summer (Emery Lord)

Road trip 2.JPG

Ein etwas anderer Road Trip, in dem Musik eine große Rolle spielt und sich dadurch wundervolle Emotionen entwickeln…

Es soll der Sommer ihres Lebens werden: Reagan hat sich gerade von ihrem Freund getrennt und will endlich ihr Leben in den Griff kriegen. Sie begleitet ihre beste Freundin, den Country-Star Lilah Montgomery, auf einer ausverkauften Tour durch die USA. Lilah hat selbst mit Liebeskummer zu kämpfen und die beiden Mädchen vertrauen auf ihre unendliche Freundschaft. Bis der charismatische Matt Finch als Opening Act angeheuert wird und nicht nur Reagans Gefühle komplett durcheinanderbringt …


Wie mein Sommer in Flammen aufging (Jennifer Salvato Doktorski)

Road trip 5.JPG

Ein unterhaltsames Jugendbuch mit einer etwas tollpatschigen, aber absolut liebenswerten Protagonistin!

Einstweilige Verfügung? Nicht mit Rosie! Was kann sie denn dafür, wenn die Karre ihres Exfreunds in Flammen aufgeht und ihre Bemühungen um Wiedergutmachung als Stalking ausgelegt werden?! Rosie will doch nur eines: Joeys Herz zurückgewinnen. Zu blöd, dass ihre Eltern genau das verhindern wollen und sie mit Nachbarsjunge Matty und dessen Freunden auf einen Road Trip schicken. Und plötzlich steht schon wieder was in Flammen. Nämlich ihr Herz. Aber nicht wegen Joey …


 

 

Kennt ihr noch andere Road Trip Bücher? Mögt ihr solche Geschichten…am Strand zum Beispiel?

xoxo stopfi

 

Advertisements

Autor:

Lesesüchtige Bloggerin - Blogger who loves to read Leidenschaftliche Skifahrerin - Passion for Skiing Stolzes FC Bayern Mitglied - Proud to be member of Bayern Munich Football Club Für immer Westlife Fan - Forever Westlife Fan

26 Kommentare zu „Fernweh… Road Trip Bücher

  1. Hi 🙂

    Ich finde den Beitrag super!! „Amy on the Summer Road“ habe ich schon gelesen und hat mir super gefallen, „Heart. Beat. Love“ steht auf meiner Wunschliste, da finde ich das Cover so toll.
    Allgemein bin ich auch ein großer Fan von Roadtrip-Büchern (und Roadtrips 😀 ), aber ich finde, mehr davon sollten in Europa spielen. Wie du gesagt hast: ich bin kein besonders großer USA-Fan, daher finde ich es ziemlich witzlos, ständig über Roadtrips durch die Staaten zu lesen.

    Liebe Grüße,
    Celina

    PS: Das Bild finde ich auch toll 🙂 ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Celina,
      Oh ja, in Europa wär cool. Oder auch Australien, das könnte doch auch toll sein. Amerika reizt mich echt nicht so (auch wenn es sich für diese Thematik gut eignet), ich find zB. Kanada viel interessanter 🙂
      LG. Emily

      Gefällt 1 Person

    1. Äh ja ich hab’s auf Deutsch gelesen und mochte es nicht sooo arg gern… Bin kein John Green Fan 😀
      Aber ja, ich würd’s schön dazu zählen.
      LG. Emily

      Gefällt mir

  2. Wuuuh, danke für diesen tollen Beitrag!!
    Amy on the Summer Road habe ich vor drei Jahren oder so gelesen und ich habe es geliebt. ❤ Will es auch unbedingt demnächst nochmal lesen.
    Seitdem wollte ich immer nochmal so etwas in die Richtung lesen.
    Heart. Beat. Love. habe ich schon vor einiger Zeit ins Auge gefasst, aber die anderen Bücher waren mir noch nicht so geläufig, zumindest nicht als Road Trip Stories. Aber jetzt weiß ich da bescheid.^^

    lg

    Gefällt 1 Person

Let me know what you think!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s