Veröffentlicht in Blogaktion, Gemeinsam Lesen

Leserunden – Gemeinsames Lesen

Hallo ihr Lieben,

Heute bin ich ausnahmsweise nicht Skifahren gewesen – was mich erst richtig gestört hat, weil des Wetter dann natürlich doch wieder ganz in Ordnung war.

Egal. Ich hatte schon immer das Bedürfnis, mal ein Buch gemeinsam mit jemandem zu lesen. Und jetzt weiß ich endlich, wie. 

Was haltet ihr davon, wenn es hier einen Sammelbeitrag gibt, bei dem die Mitleser dann auf die Kommentare (von mir) „Abschnitt 1,2,…“ antworten? Oder sollte man lieber zu jedem Abschnitt einen extra Beitrag machen?

Was haltet ihr grundsätzlich von der Idee? 

Den Anfang könnte zum Beispiel Red Queen (~Die rote Königin) von Viktoria Aveyard machen… Jana, Sarah??

Ich wünsch euch eine gute Nacht ❤

Advertisements

Autor:

Lesesüchtige Bloggerin - Blogger who loves to read Leidenschaftliche Skifahrerin - Passion for Skiing Stolzes FC Bayern Mitglied - Proud to be member of Bayern Munich Football Club Für immer Westlife Fan - Forever Westlife Fan

17 Kommentare zu „Leserunden – Gemeinsames Lesen

        1. Naja, mit den Kommentaren wird’s halt irgendwann voll, allerdings ist das mit eigenen Beiträgen vllt. nicht so schön „zusammen“. Also es kann sein, dass man dann leichter was übersieht oder?
          Trotzdem tendiere ich zu den extra Posts.

          Gefällt mir

  1. Grundsätzlich mag ich es sehr gerne zwischendurch mal gemeinsam zu lesen
    Wäre also dabei, aber nicht bei Red Queen, dass habe ich schon gelesen
    Vielleicht verfolge ich doch ein bisschen mit, ist sicher witzig wenn man es schon gelesen hat 😀 Lg Moana

    Gefällt 1 Person

Let me know what you think!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s