Veröffentlicht in Sonstiges

Waaaahnsinn!

Oh.Mein.Gott.

Ich bin gerade total geflasht, weil…weil dieser Post mein 200. Beitrag ist!
In Worten: zweihundert Beiträge.
Ich hätte nie gedacht, dass ich mal so weit komme! Wirklich nicht. Ich bin unglaublich stolz auf diesen Blog, auf meine Leser, auf alles!
Vielen Dank für eure Unterstützung ❤

Lasst uns feiern!

Happy 200 Posts
Bildquelle
Advertisements

Autor:

Lesesüchtige Bloggerin - Blogger who loves to read Leidenschaftliche Skifahrerin - Passion for Skiing Stolzes FC Bayern Mitglied - Proud to be member of Bayern Munich Football Club Für immer Westlife Fan - Forever Westlife Fan

36 Kommentare zu „Waaaahnsinn!

  1. Herzlichen Glückwunsch. Ich habe gerade nach gesehen, wie viele Beiträge ich habe -> 162 erst. :O Du bist ja echt fleißig. 🙂

    Aja ich würde aufpassen bei Bildern, die dir nicht gehören. Ich würde da nicht einfach deinen Namen draufgeben. Vielleicht bin ich etwas übervorsichtig, aber ich habe da meine Bedenken.

    Liebe Grüße,
    Sarah

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank ^^‘
      Ich bin auch voll stolz 😀
      Wobei da ja Beiträge wie „Frohe Weihnachten“ auch dazu gehören… Und ich hab mal diese 30 Tage 30 Bücher Reihe gemacht… Das ist natürlich auch ein bisschen verfälschend. Aber ich freu mich trotzdem 🙂
      Quelle ist drunter und die Schrift ist von mir. Reicht das nicht? Könnte ja auch das S’sB (kein Bock das auszuschreiben 😀 ) wegmachen… Aber dann ist ja immer noch Schrift drauf… Hm.

      Gefällt mir

      1. Ich weiß es nicht wie eng das gesehen wird. Ich mache es nicht, da du Originalbilder von anderen nicht verändern solltest. Irgendwo bei den Buchcover Copyrights bei einem Verlag habe ich gelesen, dass man die Cover gerne verwenden kann, aber man soll sie nun mal nicht verändern oder Teile davon kopieren. Und ich denke mir bei normalen Bildern wird es dasselbe sein. – außer sie stehen gratis zu Verfügung oder sind relativ einfach. Ich glaube eh nicht, dass sie auf uns Buchblogger los gehen, aber ich würde trotzdem vorsichtig sein. – Vielleicht bin ich auch zu übervorsichtig, ich habe mir das aber jetzt angewöhnt und verwende nur eigene Bilder.

        Gefällt 1 Person

        1. Naja ob man „normale“ Bilder oder gratis Bilder nicht verändern darf, ist wahrscheinlich dasselbe, denke ich. Bei einem Kuchen ist ein eigenes Bild um die Uhrzeit auch schwierig 😀
          Aber gut egal 😀

          Gefällt 1 Person

        2. Herzlichen Glückwunsch! Das ist echt toll 😀
          Und ich gebe Sarah recht, wenn du das Bild selbst gemacht hast ist das kein Problem. Aber bei fremden Bildern sollte man das nicht als sein eigenes angeben, indem man einen Namen drunter schreibt…. :/

          Gefällt mir

        3. Ja meine Oma backt auch ab und an einen Kuchen… Und sonst holen wir einen, wenn wir bei meinem Großeltern sind 😀 so alle 2 bis 3 Wochen 😉

          Gefällt mir

Let me know what you think!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s