Veröffentlicht in Englisch lesen, Rezensionen

Englisch lesen #2 Where She Went, Gayle Forman [Spoiler!]

Sooo jetzt kommt auch endlich mein „Englisch lesen“ zum Sequel von Wenn ich bleibe. Enjoy!

Read: Where She Went by Gayle Forman

Deutsch: Nur diese eine Nacht

Dilogie: 1) If I Stay 2) Where She Went

Bekanntlich hab ich ja die Collection mit beiden Teilen und die schauen so toll aus zusammen ❤
Vorsicht: Alle, die Teil 1 noch lesen wollen, laufen jetzt dann Spoilergefahr!

Worum geht’s?

She left for Juilliard the day after Labor Day.
I drove her to the airport.
She kissed me good-bye.
She told me that she loves me more than life itself.
Then she stepped through security.

She never came back. (p. 47)

Mehrere Jahre sind vergangen, seit Mia Hall als Vollwaise aus dem Koma aufgewacht ist. Inzwischen gehen Adam und sie getrennte Wege: Sie studiert an der Juilliard in New York, er ist mittlerweile mit seiner Band Shooting Star extrem berühmt geworden.
Doch eines Abends kreuzen sich ihre Wege erneut und zusammen verbringen sie eine unvergessliche Nacht auf den Straßen New Yorks. Doch kann eine Nacht retten, was vielleicht schon verloren ist? Bekommen die beiden noch eine Chance?

Meine Meinung

Die Geschichte macht einen ziemlich großen Zeitsprung von Band 1 zu Band 2, aber das ist nicht weiter schlimm. Diese Geschichte wird von Adam erzählt, man erfährt sowohl alle gegenwärtigen Ereignisse, als auch Anekdoten aus der Vergangenheit. Dabei wird auch auf die Geschichte von Shooting Star eingegangen, was ich total toll fand.

Grundsätzlich ist der Schreibstil sehr poetisch, aber trotzdem leicht zu lesen, weswegen auch „Nichtmuttersprachlern“ (also wie mir) das Lesen realtiv leicht fallen dürfte.
Wie auch bei Bd. 1 lassen sich hier wieder wunderschöne Zitate finden. Im Original kommt sowas einfach besser rüber!

For my first recital ever, they gave me a cello.
And for this one, they gave me you. (p.233)

Man lernt in diesem Buch Adam nochmal richtig gut kenne und lieben. Ich mag ihn eigentlich sogar lieber wie Mia, aber beide Charaktere sind sehr sympathisch und kommen – trotz der tragischen Vergangenheit – unglaublich normal rüber. Ich hab sie richtig ins Herz geschlossen.

Auch der musikalische Aspekt hat mir wieder richtig gut gefallen – lustigerweise hatte ich beim Lesen immer When We Were Young von Adele im Kopf – passt irgendwie!

Erstaunt muss ich feststellen, dass mir Where She Went eigentlich sogar noch besser gefallen hat als If I Stay. Vor allem das Ende hat mich unglaublich berührt – so wunderschön ❤

Fazit

Absolute Empfehlung! Wer If I Stay mochte, muss das Sequel lesen! Wie die dt. Übersetzung ist, weiß ich natürlich nicht, aber auch die englische Version lässt sich gut und flüssig lesen.
Am Ende dieser Dilogie kommt es mir vor, als würde sich ein vorher unvollständiges Gebilde zu einer dreidimensionalen, vollständigen und echten Geschichte werden – toll! Und jetzt wird bald der Film angeschaut 😉

Schwierigkeitsgrad Englisch ebenfalls 4 von 10 Punkten

You don’t share me.
You own me. (p. 253)

Advertisements

Autor:

Lesesüchtige Bloggerin - Blogger who loves to read Leidenschaftliche Skifahrerin - Passion for Skiing Stolzes FC Bayern Mitglied - Proud to be member of Bayern Munich Football Club Für immer Westlife Fan - Forever Westlife Fan

2 Kommentare zu „Englisch lesen #2 Where She Went, Gayle Forman [Spoiler!]

Let me know what you think!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s