Veröffentlicht in Rezensionen

Rezension: Weil wir uns lieben, Colleen Hoover [Spoiler möglich]

weil wir uns lliebn

Weil wir uns lieben, Colleen Hoover

Young Adult

382 Seiten

9,95 €

ISBN: 978-3-423-71640-6

Verlagsseite dtv

Und bei all den vielen Gründen, sie gehen zu lassen, fällt mir nur ein einziger ein, warum es schöner wäre, sie würde bleiben.

Weil ich Layken liebe.


Worum geht’s?
Nach ihrer achterbahnartigen Beziehung haben Wil und Layken nun endlich geheiratet. An ihrem Flitterwochenende erzählt nochmals Will seine Sicht der Dinge. Dabei wird allerdings natürlich nur das Geschehen des ersten Bandes wiederholt. Und ein paar neue Dinge sind auch dabei…

Meine Meinung:
Ach, was soll ich zu diesem Buch groß sagen? Da könnte ich euch ja gleich meine Meinung zur ganzen Reihe beschreiben…
Die Cover sind von jedem Buch super. Die Farbgebung des letzten Teils finde ich sogar am schönsten. Aber ich verstehe nicht, warum der Verlag unbedingt die Schrift ändern musste. Das finden die wenigsten toll, glaube ich.
Die Handlung in „Weil wir uns lieben“ ist nichts Besonderes. Es wird halt Wills Sicht über das Kennenlernen der Beiden (schlicht: seine Sicht über das Geschehen im ersten Band) geschildert. Das ist zwar ganz interessant, aber man hätte dafür kein extra Buch machen müssen, sondern es auch gut und gerne noch in den ersten oder sogar zweiten Teil einbinden können.
Ich hätte lieber eine Geschichte zur gemeinsamen Zukunft der beiden als „Familie“ gelesen!
Will, Layken, ihre Brüder und Freunde sind mir allesamt wirklich super sympathisch. Trotz allem, was passiert ist, haben sie nie die Freude am Leben verloren.
Und zu guter Letzt der Schreibstil: Colleen Hoover’s Bücher sind voller Emotionen und lassen sich trotzdem recht schnell lesen. Sie schreibt sehr fluffig und leicht, was dem Lesefluss wirklich entgegenkommt.

Fazit:
Ich mag Will & Layken. Ich mag ihre Geschichte. Und ich mag die Art, wie die Autorin ihre Bücher schreibt.
Trotzdem finde ich die Story um Sky und Holder aus „Hope forever“ noch einen Tick besser! Dort sind die Protagonisten noch authentischer, finde ich.
Dieser dritte Teil ist eigentlich überflüssig und so richtig nur für Leser zu empfehlen, die einfach diese Liebesgeschichte noch einmal erleben wollen. Aber das Ende, das ist schon lesenswert (Also geht in eine Buchhandlung und lest einfach den Epilog hihi)…
Ich kann trotzdem für diese Geschichte nur 5 Sterne vergeben – geht nicht anders 🙂

Bewertung für die ganze Reihe:
– Cover: 4/5
– Idee: 5/5
– Handlung: 4/5
– Charaktere: 5/5
– Schreibstil: 5/5
Gesamt: 4,6 / 5

herz lila 2herz lila 2herz lila 2herz lila 2herz lila 2

Slammed – Reihe:

  1. Weil ich Layken liebe
  2. Weil ich Will liebe
  3. Weil wir uns lieben
Advertisements

Autor:

Lesesüchtige Bloggerin - Blogger who loves to read Leidenschaftliche Skifahrerin - Passion for Skiing Stolzes FC Bayern Mitglied - Proud to be member of Bayern Munich Football Club Für immer Westlife Fan - Forever Westlife Fan

11 Kommentare zu „Rezension: Weil wir uns lieben, Colleen Hoover [Spoiler möglich]

  1. Hey Stopfi,
    Yippie du hast es rezensiert! Ich bin noch immer zwiegespalten. Ich hätte mir ja für den 3 Band eher gewünscht, wie es nun mit den beiden weiter geht… (vl magst du mir ja das Ende spoilern?? 😀 )

    Ich stehe nämlich nicht so auf ein Buch nochmal lesen in einer anderen Perspektive. Das mag ich einfach nicht.

    Obwohl du ja fast nur 5 Sterne gibst, will ich es trotzdem noch immer nicht lesen. Allein schon wegen den Coverwechsel und weil es einfach nicht meins ist eine Geschichte nochmal vorgekaut zu bekommen
    Liebe Grüße,
    Sarah

    und bitte spoiler mich, dann muss ich das Buch nicht mehr lesen. ^^

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Stopfi,
    Ich habe das Buch selbstverständlich auch schon gelesen (wie alles von Colleen Hoover, weil sie einfach bezaubernd schreibt und ihr Geschichten fesselnd sind) und stimme dir absolut zu.
    Der letzte Teil ist einfach noch so „hinterhergeschoben“ aber trozdem eigentlich noch absolut lesenswert (mindestens um die anderen Teile noch mehr zu schätzen).
    Ich liebe genauso wie du Will und Layken aber Sky und Holder haben es auch mir ein bisschen mehr angetan.
    Ich freu mich schon auf deine Meinung zu ihrem neuesten Buch „love and confess“, denn ich fand es wieder umwerfend, in genau dem Colleen Hoover stil den ich so liebe.
    Ganz liebe Grüße, Pia

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Pia!
      Oh ja, auf Love&Confess freu ich mich schon riesig 🙂
      Ich finde es so schade, dass noch nicht alle Bücher von CoHo ins Deutsche übersetzt wurden-aber im März kommt ja wieder eins, das ist natürlich ein Muss!
      Bei Weil wir uns lieben, ist eigentlich nur das Ende wirklich wichtig, finde ich…und so süß. Aber Sky und Holder waren einfach Mega – da war sogar die Geschichte aus seiner Sicht fast nochmal genauso gut ❤
      Schönen Abend wünsch ich dir noch,
      Liebe Grüße, Emily

      Gefällt mir

Let me know what you think!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s