Veröffentlicht in Tag

Tag: Taylor Swift Book Tag

Hey!

taylor-swift-book-tag

Ich habe letztens beim Stöbern auf youtube bei der Booktuberinnen Mona vom Kanal peachgalore und Caro vom Kanal alwaysxcaro den Taylor Swift Book Tag entdeckt, der scheinbar vorallem in Amerika gemacht wird. Ich fand die Aufgaben ganz interessant und da ich zwar kein „Swiftie“ bin, aber TS meiner Meinung nach ein paar gute Lieder hat, dachte ich mir, da mache ich doch auch gleich mit! Bei diesem Tag wird ein Song von Taylor Swift genannt und passend zu dem Lied muss eine Aufgabe beantwortet werden.

frei

1) We Are Never Ever Getting Back Together: Nenne ein Buch oder eine Reihe, in das / die du total verliebt warst, mit der du aber inzwischen nichts mehr zu tun haben möchtest.

Fällt mir beim besten Willen nix ein! Tut mir Leid 😦 Wenn ich was liebe, kanns zwar sein, dass diese Liebe abflaut, aber deswegen möchte ich doch nicht gleich nichts mehr damit zu tun haben!

frei

2) Red: Suche in deinem Regal nach einem Buch mit einem roten Cover.eine für vier.jpg5

Rotes Cover…Hm… Da nehme ich „Eine für vier – Für immer und ewig“ von Ann Brashares. Das geht einigermaßen als rot durch, würde ich sagen 🙂

frei

3) The Best Day: Wähle ein Buch, bei dem du dich nostalgisch fühlst.

Haha, da fällt mir ein gutes Beispiel ein! Als ich (so mit 9 – 12 Jahren) total pferdeverrückt war, habe ich die Bücher von Lauren Brooke geliebt – die „Rose Hill“- und die „Heartland“- Reihe… Immer wenn ich diese Bücher sehe, dann denke ich daran, wie ich mich gefreut habe, wenn ein neuer Band erschienen ist – diese Bücher waren einfach Teil meiner Kindheit 🙂

frei

4) Love Story: Wähle ein Buch mit einer verbotenen Liebe.

Ash und Meghan aus der „Plötzlich Fee“ – Reihe von Julie Kagawa! Ash ist ein Winterprinz und Meghan eine Sommerprinzessin und Sommer und Winter dürfen sich im Feenland nicht ineinander verlieben…

frei

5) I Knew You Were Trouble: Nenne ein Buch mit einem bösen Charakter, der dir trotzdem total ans Herz gewachsen ist.

Puh – die Frage fällt mir auch nicht ganz so leicht… Mir würde da vorerst nur Ridley, die Cousine von Lena aus der „Sixteen Moons“- Reihe einfallen. Sie ist zwar nicht ganz böse, aber zumindest am Anfang ist sie’s 🙂 Ansonsten sind die bösen of nicht richtig böse, sondern eher fies, hochnäsig, hasserfüllt usw. Das sind alles Eigenschaften, mit denen ich mich nicht 100%ig identifizieren kann.

frei

6) Innocent: Wähle ein Buch, bei dem dir das Ende gespoilert wurde.

Bei der „Selction“ Trilogie bzw. Reihe wurden mir manche Teile gespoilert. Wie die Geschichte ausgeht, ist ja spätestens beim Blick auf den Klappentext des vierten Teiles klar!

frei

7) Everything Has Changed: Nenne einen Charakter, der eine große because of youEntwicklung durchmacht.

Hier könnte ich einfach mal alle Charaktere aus den Büchern von Sarah Dessen nennen. Bei ihr machen alle extreme Entwicklungen in den Büchern durch! Zu Beginn sind die Protagonisten oft sehr verschlossen und offnen sich mit der Zeit und vertauen sich bestimmen Menschen (meistens dem anderen Geschlecht 😉 an). Als Beispiel nehme ich jetzt einfach mal Auden – wie-auch-immer-sie-mit-Nachnamen-heißt – aus „Because of you“. Das Buch ist übrigens sehr zu empfehlen, besonders, wenn man anfangen möchte, Sarah Dessen – Bücher zu lesen!

8) You Belong With Me: Auf welche Buchveröffentlichung freust du dich am meisten?love and confess

Ich freu mich schon total auf „Love and Confess“ von Colleen Hoover, welches am 20.11. diesen Jahres erscheint. ❤

frei

frei

9) For Ever And Always: Wer ist dein Lieblingspärchen?

Hm… Ich habe viele Lieblingspärchen. Zum Beispiel:

  • Landon Lucas Maxfield und Jaqueline Wallace aus „Einfach. Liebe / Einfach. Für Dich“
  • Linden Sky Davis und Dean Holder aus „Hope Forever / Looking for Hope“

Und noch so gefühlte 5 andere 🙂 ❤

frei

10) Come Back, Be Here: Welches Buch willst du niemandem leihen, aus Angst, es würde in deinem Regal fehlen?westlife

Ich leihe grundsätzlich ungern bzw. nie (voll unsozial, ich weiß 😉 ) Bücher her, weil diese bei mir immer tip top aussehen müssen. Aber es wäre schon schlimm, wenn die Biografie der Band „Westlife“ nicht mehr in meinem Regal stehen würde!

frei

Soo das wars auch schon wieder! Ich tagge jeden, der zumindest ein Lied von Taylor Swift mag 🙂 und jeden, der einfach so Lust hat, mitzumachen!

Bis ganz bald ❤ ❤

Advertisements

Autor:

Lesesüchtige Bloggerin - Blogger who loves to read Leidenschaftliche Skifahrerin - Passion for Skiing Stolzes FC Bayern Mitglied - Proud to be member of Bayern Munich Football Club Für immer Westlife Fan - Forever Westlife Fan

Ein Kommentar zu „Tag: Taylor Swift Book Tag

Let me know what you think!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s